Aufbau des lokalen Netzwerks

Eines meiner Hobbies ist der Aufbau, die Wartung und die Administration des Haus-, äääh Wohnungsnetzwerks. Hier werden die einzelnen Geräte vorgestellt.

Übersicht

An der Homebase™:
  • manzonas.manzo.local (NAS - Network Attached Storage)
    Synology DS712+ | Intel Atom D425 | 1,8 GHz | 1 GB RAM | 3 TB HDD-Storage im RAID-1 | DSM 4.3
  • neptun.manzo.local (Leos Workstation)
    Eigenbau | Intel Core i7-3770 | 3,40 GHz Quad-Core | 16 GB RAM | 128 GB SSD | Windows 8.1 Pro (x64)
  • raspy.manzo.local (Raspberry Pi B)
    Raspberry Pi B | ARM 1176JZF-S | 700 MHz | 512 MB RAM | 16 GB SDHC | 3,5 Watt
  • nexus7.manzo.local (Leos Tablet)
    ASUS/Google Nexus 7 (2013) 16 GB | Android 4.4.2
  • galaxys4.manzo.local (Leos Smartphone)
    Samsung Galaxy S4 | 2 GB RAM | 16 GB interner Speicher | Android 4.4.2
  • venus.manzo.local (Megis Notebook)
    DELL Inspiron N5050 | Intel Core i3-2350M | 2,3 GHz | 4 GB RAM | 500 GB HDD | Windows 8 Enterprise (x64)
  • galaxys3mini.manzo.local (Megis Smartphone)
    Samsung Galaxy S III Mini "La Fleur" | Android 4.1.2
  • ue46f6640.manzo.local (3D-Smart-TV)
    Samsung UE46F6640 | 46 Zoll | 3D | Smart-TV
  • htpc-wz.manzo.local (Home Theater PC und VDR im Wohnzimmer)
    Eigenbau | Intel Core i3-550 | 3,20 GHz | 4 GB RAM | 1 TB HDD | Windows 8 Enterprise (x64)
  • dnp720ae.manzo.local (Teil der HiFi-Anlage im Arbeitszimmer)
    DENON DNP-720AE Netzwerkplayer
  • squeezebox.manzo.local (Standalone-Webradio im Schlafzimmer)
    Logitech Squeezebox Radio
  • olympia.manzo.local (Standalone-Webradio in der Küche)
    Olympia Webradio 200
  • b430dn.manzo.local (Netzwerkfähiger s/w-Laser mit integriertem Duplexer)
    OKI B430DN | s/w-Laserdrucker | Integrierter Printserver | Duplexeinheit | 28 S./Min
  • router.manzo.local (WLAN-Router an Cablesurf)
    Linksys E3000 | Linux (DD-WRT)
In Pullach:
  • admin-fl.verw.gympu.de (Dienst-Notebook GymPu)
    Fujitsu Lifebook AH532 | Intel Core i5-3210M | 3,1 GHz | 4 GB RAM | 128 GB SSD | Windows 8 Enterprise (x64)
In Puchheim:
  • uranus.slacky.de (Intranet-Server)
    Eigenbau | Intel Atom D525 | 1,80 GHz | 4 GB RAM | 640 GB HDD | Linux (Ubuntu Server)
  • sonne.slacky.de (Workstation)
    Eigenbau | Intel Core i3-550 | 3,20 GHz | 4 GB RAM | 1 TB HDD | Windows 8 Enterprise (x64)
  • bravia.slacky.de (Fernseher)
    Sony Bravia KDL-40EX505
  • auerswald3000.slacky.de (Telefonanlage)
    Auerswald 3000 ISDN mit S0-Modul, integrierten Voicemail- und Faxboxen
  • dnp720ae.slacky.de (DENON DNP-720AE)
    Netzwerk-Player
  • hl2150n.slacky.de (Netzwerkfähiger s/w-Laser)
    Brother HL-2150N
  • merkur.slacky.de (Router)
    Linksys WRT54GL | Linux (DD-WRT)
In Nürnberg:
  • shania.lionics.de (Externer Server, RZ)
    Intel Core i7-3770 | 3,40 GHz | 16 GB RAM | 3 TB HDD Storage (RAID-1) | Linux (Ubuntu)

manzonas.manzo.local (NAS)



NAS mit 3 TB effektiv nutzbarem Speicherplatz auf "echtem" RAID-1 (kein Synology Hybrid RAID). Das läuft so schnell nicht voll. Gekauft 07/2012.
  • Modell: Synology DS 712+
  • Festplatten: 2x WD Green WD30EZRX 64 MB SATA600 3 TB
  • iSCSI-Targets
  • Anschlüsse: 3x USB, 1x eSATA, 2x Gigabit Ethernet
  • Link Aggregation (LACP): 2 GBit/s Anbindung via Managed Switch Netgear GS108T
  • USV-versorgt über APC Back-UPS CS 500 (Überwachung macht das NAS via USB)
  • Backup-HDD ("Datenklo"): Seagate Expansion Desktop STBV3000200, 3 TByte (USB 3.0)

neptun.manzo.local (Leos Workstation)



Mit dem 24" Full-HD-IPS-Display lässt es sich sehr entspannt arbeiten.

Die Leistung ist dank Core i7 und 16 GByte DDR3-RAM gigantisch. Mit SSD ist das System blitzschnell und dabei – trotz der High-End-CPU – geräuschlos. Der ITX-Formfaktor sorgt bei alldem für sehr kompakte Ausmaße.

Peripherie

  • TFT: DELL UltraSharp U2412M 24"-Widescreen (1920 x 1200 Pixel, 16:10, IPS, LED) - Test
  • HiFi-System: DENON PMA-720AE, DENON DCD-720AE, DENON DNP-720AE an DALI Zensor 1 Boxen (2.0) - siehe hier
  • Tastatur: CHERRY eVolution Stream, schwarz
  • Maus: Logitech M185, schnurlos
  • USV (Unterbrechungsfreie Stromversorgung): APC Back-UPS CS 500
  • Überspannungsschutz: Brennenstuhl B 30000
  • Logitech Premium 4-Port USB Hub für Notebook
  • USB-Sticks: Corsair Flash Voyager GT (16 GByte) und noch unzählige weitere Sticks (4 GB, 2 GB, ... ;-)
  • Digicam: Nikon D7100 * AF-S DX NIKKOR 18-105mm f/3.5-5.6G ED VR * 32 GB SDHC * Mantona Premium Tasche

raspy.manzo.local (Raspberry Pi B)

Kompakte Experimentier- und Entwicklungsplattform.

  • Raspberry Pi, Version B
  • CPU: ARM 1176JZF-S (700 MHz)
  • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
  • SDHC: Transcend Extreme-Speed 16 GB
  • HDMI, 2x USB 2.0
  • Steckernetzteil Micro-USB, 1,2 A
  • Transparentes Plexiglas-Gehäuse
  • Stromverbrauch (gemessen): ca. 3,5 W

nexus7.manzo.local (Google Nexus 7 2013 Tablet)

Google Nexus 7 2013
  • 7,02"-IPS-HD-Display (1920 x 1200 Pixel)
  • Qualcomm Snapdragon S4 Pro Prozessor, 1,5 GHz
  • 16 GB interner Speicher
  • WLAN 802.11a/b/g/n
  • Bluetooth 4.0, NFC (Android Beam)
  • 1,2-Megapixel Frontkamera / 5-Megapixel Kamera auf Rückseite
  • Kabelloses Laden
  • 290 g, 114 x 200 x 8,65 mm
  • OS: Android 4.4.2

galaxys4.manzo.local (Samsung Galaxy S4)

Samsung Galaxy S4 (GT-I9505)

Mit dem HTC One konnte ich mich auch nach Monaten einfach nicht anfreunden: Bedienung unmöglich, Verarbeitung schlampig, Gehäuse überempfindlich, ... Nachdem ich auch schon S1, S2 und S3 hatte, nun also wieder die erlösende Rückkehr zu Samsung.

  • CPU: Qualcomm Snapdragon 600, 1,9 GHz Quad-Core
  • Display: 5"" (12,7 cm), 1920 x 1080 Pixel (Full HD Super AMOLED)
  • 2 GByte Arbeitsspeicher
  • 16 GByte integrierter Speicher
  • 13,0 Megapixel, HD-Videos mit 1080p
  • LTE, MicroSD
  • WLAN 082.11a/ac/b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS, GLONASS, NFC
  • 130g
  • OS: Android 4.4.2 (KitKat)
  • Tasche: ARTWIZZ SeeJacket® Leather for Galaxy S4

venus.manzo.local (Megis Notebook)


  • DELL Inspiron N5050
  • CPU: Intel Core i3-2350M (2 x 2,3 GHz)
  • Arbeitsspeicher: 4 GByte DDR3-RAM
  • Festplatte: 500 GByte
  • Intel HD 3000 Grafik, HDMI, WLAN-n, BT
  • DVD±RW Super Multi Double Layer Brenner
  • 15" HD 16:9 LED Display (glänzend)
  • Aktivboxen: Logitech Z320 2.0
  • Logitech Premium 4-Port USB Hub für Notebook
  • Digitaler Bilderrahmen: Samsung SPF-107H, 10,4 Zoll (1024 x 600 Pixel)
  • OS: Windows 8 Enterprise (64-bit)

galaxys3mini.manzo.local (Samsung Galaxy S III Mini Smartphone)

S3 Mini
Megis Android-Smartphone. LaFleur war Pflicht...

ue46f6640.manzo.local (Smart-TV)


  • Samsung UE46F6640
  • 46" HD 16:9 LED Display, 1920 x 1080 Pixel, 117 cm
  • 600 Hz
  • Smart TV LED Serie 6
  • Dual Core
  • Energieeffizienzklasse A+

htpc-wz.manzo.local (Home Theater PC)


Versorgt das Wohnzimmer-TV mit allerlei Input via HDMI. Die verbaute TV-Karte macht das Gerät zum digitalen HD-Videorecorder (VDR) und Timeshifter. Der Stromverbrauch liegt bei ca. 35W im Idle. Aufgrund von WAF und anderen Gründen wurde besonderer Wert auf absoluten Silent-Betrieb gelegt. Dank des BluRay-Laufwerks ist das Abspielen entsprechender Medien sowie die Sicherung umfangreicherer Datenbestände (25 - 50 GB) möglich.
  • Gebaut: 03/2011
  • Gehäuse: Silverstone GD05B
  • Netzteil: Seasonic S12 II-330 330W "80plus"
  • Gehäuselüfter: 2x Scythe Slip Stream Slim 120mm SY1212SL12SL - max. 800rpm (li/re)
  • Prozessor: Intel Core i3-550 (2x 3,20 GHz, 4 MByte Cache, Hyperthreading)
  • Mainboard: Gigabyte GA-H55M-UD2H (Sockel 1156, H55-Chipset, DDR3)
  • CPU-Kühler: Scythe Big Shuriken
  • Arbeitsspeicher: 4 GByte (2x 2 GB Kingston DDR3 - PC1333 CL9)
  • Festplatte: 1 TB SATA WD10EARS 64 MB Green Power
  • BluRay-Brenner: LG BH10LS38 (S-ATA)
  • WLAN: ASUS PCE-N13 PCIe 300 MBit (IEEE 802.11n) - derzeit ungenutzt, da direkt per Kabel am Router
  • TV-Karte (DVB-C): Terratec Cinergy C PCI HD mit CI-Slot (Alphacrypt Light CI-Modul, dank KMS derzeit nicht benötigt / DVBViewer mit Recording Service)
  • Schnurlose Tastatur/Touchpad-Kombi: Perixx Periboard-701 Plus
  • OS: Windows 8 Enterprise (64-bit)

dnp720ae.manzo.local (Teil der HiFi-Anlage)


  • 2x DALI Zensor 1
  • DENON DNP-720AE (Netzwerk-Player)
  • DENON DCD-720AE (CD-Player)
  • DENON PMA-720AE (Verstärker)
  • Brennenstuhl BF 30000 Überspannungsschutz mit HF-Filter

squeezebox.manzo.local (Webradio)


  • Logitech Squeezebox Radio
  • Standort: Schlafzimmer
  • All-in-one-Player
  • 6-cm-Farbdisplay
  • Automatisch dimmende Anzeige (TOP!) und Wecker

olympia.manzo.local (Webradio)


  • Olympia Webradio 200
  • Standort: Küche
  • Blau beleuchtetes 4-zeiliges Display
  • Internetempfang von mehr als 10.000 weltweiten Radiostationen
  • Empfang und Wiedergabe eigener Musikdateien vom PC
  • Unterstützung aller gängigen Formate: Real, MP3, WMA, AAC

b430dn.manzo.local (Netzwerkdrucker)


Absolut geniales Teil mit integriertem Duplexer. Gestochen scharf bei 5 Jahren Vor-Ort-Service und einem sehr fairen Seitenpreis von etwa 1 ct mit dem 7000-Seiten-Toner.
Link zu OKI

OKI B430DN

router.manzo.local (WAN-Router)



Diese Linux-Blackbox routet Verbindungen aus dem lokalen Netz ins Internet (Cablesurf 20.000 via KMS) und bindet WLAN-Clients an (WPA2). Außerdem DHCP- und DNS-Server sowie Firewall für das gesamte lokale Netz. Kabelmodem ist das Thomson THG571 und wurde von der KMS zur Verfügung gestellt.
  • Linksys E3000
  • 802.11 b/g/n Access Point and Wireless Router
  • OS: Linux (DD-WRT)
Die Anbindung des Arbeitszimmers erfolgt per Powerline (2x Devolo dLAN 500 AVplus).

 

Anmerkung: Die nachfolgend vorgestellten Maschinen befinden sich an externen Standorten.

uranus.slacky.de (NAGIOS-Server der LIONICS Internet- und Netzwerklösungen, München) - Standort: extern (FFB)



Zuständig für die 24/7-Überwachung der firmeneigenen und betreuten Server der LIONICS. Der stromsparende Atom-Prozessor hält die Kosten gering und die Öko-Bilanz in einem vertretbaren Rahmen.

sonne.slacky.de (Workstation) - Standort: extern (FFB)



Stromsparende und gleichzeitig leistungsstarke Workstation mit Intel-Executive-Hardware. Zusätzlich DLNA-Server im lokalen Netz und insbesondere für den Sony Bravia KDL-40EX505.
  • Gebaut: 12/2010
  • Gehäuse: Cooler Master Centurion 5, schwarz
  • Netzteil: Seasonic S12 II-330 330W "82plus"
  • Prozessor: Intel Core i3-550 (2x 3,20 GHz, 4 MByte Cache, Hyperthreading)
  • Mainboard: Intel DQ57TM Executive Series, Q57-Chipsatz, Sockel 1156 Micro-ATX, HD-Grafik onboard (2x DVI, 1x Display Port), 14x USB 2.0, Gigabit Ethernet, SATA & eSATA, ...
  • Arbeitsspeicher: 4 GByte (2x 2 GB Kingston DDR3 - PC1333 CL9)
  • Festplatte: Western Digital WD10EALS Caviar Blue, 7200 U/min, 32 MByte Cache, S-ATA II, 1 TB
  • Platten-Entkopplung: Sharkoon Vibe Fixer
  • DVD±RW: Double Layer DVD±RW und DVD-RAM Brenner: LG GH22NS50 (S-ATA)
  • Tastatur: CHERRY eVolution Stream, schwarz
  • OS: Windows 8 Enterprise (64-bit)

Peripherie

  • TFT: Samsung SyncMaster 2443BW 24"-Widescreen-TFT (1.920 x 1.200 Pixel, 16:10)
  • Drucker: Brother HL-2150N (s/w-Laser, netzwerkfähig)
  • Multifunktionsgerät: OKI B280 (via USB)
  • Digicam: Nikon Coolpix P7100 (mitsamt externem Blitz Nikon SB-400)
  • Digicam II (alt, aber gut): Canon Powershot S45

admin-fl.verw.gympu.de (Dienst-Notebook)



Dieses Gerät wird für die Administration der schuleigenen Netze (pädagogisches und Verwaltungsnetz), z. T. aber auch für den Unterricht genutzt. Im Serverbereich kommt ein Hyper-V-Cluster zum Einsatz.

Standort: Mal hier, mal da, stationär in Raum 679.
  • Fujitsu Lifebook AH532
  • CPU: Intel Core i5-3210M
  • Arbeitsspeicher: 4 GByte DDR3-RAM
  • SSD: Samsung 830 Series, 128 GByte (SATA)
  • 15" NON-glare LED TFT, matt (16:9, 39,6 cm)
  • Grafik: Intel HD 4000, HDMI
  • LAN: 1000 MBit/s Ethernet
  • WLAN: Intel Centrino Wireless-N
  • Bluetooth, USB 3.0
  • Gewicht: 2,4 kg
  • Laufzeit: ca. 6 Stunden
  • Logitech Wireless Presenter R400 (via USB)
  • OS: Windows 8 Enterprise (64-bit)

luzia.lionics.de - Web- und Mailserver - Standort: extern (N)



Gehört nicht zum LAN - aber der Vollständigkeit halber: Der Server der LIONICS Internet- und Netzwerklösungen stellt die externen DNS-, WWW- und Mail-Dienste für die Domain slacky.de zur Verfügung, steht aber in einem Rechenzentrum.

  • Prozessor: Intel Core i7-3770, 3.40 GHz
  • Arbeitsspeicher: 16 GByte
  • Festplatten: 2x 3 TByte (RAID-1)
  • LAN: Gigabit Ethernet Adapter
  • OS: Linux (Ubuntu Server)